Nationalparks Mallorca

Hotels & Mallorca - Nationalparks Mallorca – Nationalparks, Umweltschutzgebiete, Vögel, Wildlife, Flora, Fauna
  • Nationalparks Mallorca

 
  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Sehenswerte Nationalparks auf Mallorca

Naturschutzgebiet Dragonera
Auch wenn der Naturpark Sa Dragonera heißt, gehören auch die Felseninseln Pantaleu, Illa Mitjana und Els Calafats dazu, denn auf allen herrschen aufgrund des hervorragenden Erhaltungsgrades der Natur die gleichen, sehr wertvollen Umweltbedingungen.
Sant Elm


Naturschutzgebiet Mondragó
Das Gebiet um Mondragó wurde 1992 aufgrund seiner besonderen botanischen und biologischen Bedeutung zum Naturpark erklärt. Die 785 Hektar große Fläche gehört zum Gemeindegebiet von Santanyí, und stellt unter anderem ein besonderes Schutzgebiet der Avifauna dar.
Santanyi


Naturschutzgebiet S'Albufera de Mallorca
Die Albufera de Mallorca ist ein Gebiet aus sumpfigem Terrain mit einer Fläche von ca. 2.850 Hektar und einem Durchmesser von 32 Kilometern. Sie grenzt an die Gemeinden Alcúdia, Muro und Sa Pobla und ist für dieses Gebiet der Insel von außerordentlicher Bedeutung.
Alcúdia


Nationalpark Cabrera
Der Archipel von Cabrera ist eine der wichtigsten Naturlandschaften des spanischen Staatsgebietes. Das spanische Parlament erklärte ihn aufgrund seiner außerordentlichen natürlichen und landschaftlichen Bedeutung im Jahre 1991 zum nationalen Schutzgebiet
Insel im Süden



Quelle: Ibatours/Visitbalears
Anfang  
    • Mallorca Services

     
      • Angebot

       
        Angebot Monnaber Nou / Mallorca
        TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis - Billigflüge
        Copyright © altamedia GmbH - Hamburg